Berlin: Linksextremer Angriff auf PKW der Gewerkschaft der Polizei

(David Berger) Kurz vor dem Jahreskongress der Gewerkschaft der Polizei in Berlin kam es vergangene Nacht zu einem gewalttätigen Anschlag auf das Auto des Pressesprechers der Gewerkschaft, Benjamin Jendro. Kurz danach haben sich Linksextremisten auf”Indymedia” zur Gewalttat gegen die Gewerkschaft bekannt, die sie als “einen von Nazis durchsetzten, rassistischen Scheißverein” bezeichnen.

Der Beitrag Berlin: Linksextremer Angriff auf PKW der Gewerkschaft der Polizei erschien zuerst auf Philosophia Perennis.