Christen an Weihnachten enthauptet – Papst warnt davor, während Mahlzeiten zu telefonieren

Am Tag nach der Enthauptung der Christen in Nigeria ermahnte Papst Franziskus die westliche Gesellschaft. Wegen enthaupteter Christen? Nein. “Legt eure Telefone hin, redet während der Mahlzeiten”, sagte der Papst. Er sprach kein einziges Wort über die schreckliche Hinrichtung seiner christlichen Brüder und Schwestern. Wenige Tage zuvor hatte Papst Franziskus zum Gedenken an die Migranten, die im Mittelmeer ums Leben kamen, ein von einer Rettungsweste umhängtes Kreuz aufgehängt. Des Lebens der von islamischen Extremisten getöteten Christen hat er nicht mit einer winzig kleinen Erwähnung gedacht. Ein Gastbeitrag von Giulio Meotti.

Der Beitrag Christen an Weihnachten enthauptet – Papst warnt davor, während Mahlzeiten zu telefonieren erschien zuerst auf Philosophia Perennis.