Spuren beim Jahrhundert-Klau im Grünen Gewölbe deuten auf Clan

Dresden. Ein 22-jähriger Berliner Clan-Krimineller brach in eine Firma ein und stahl ein hydraulisches Hebelwerkzeug. Ein solches Teil wurde wohl auch beim Jahrhundert-Klau im Dresdner Grünen Gewölbe und beim Goldmünzen-Coup benutzt. Für die Ermittler erhärtet sich damit der Verdacht gegen den berüchtigten Remmo-Clan.