Afrikanerin randaliert auf Friedhof und schändet 50 Gräber

Klagenfurt, Österreich. Eine 34-jährige Kamerunerin randalierte auf dem Klagenfurter Friedhof. Insgesamt wurden 50 Grabstätten schwer beschädigt. „Die Frau ist völlig ausgerastet“, berichtet eine geschockte Friedhofsbesucherin. „Das ist eine Frechheit. Das ist Grabschändung und Störung der Totenruhe.“