SPD: Keine Antwort unter dieser Nummer

(Henryk M. Broder) Finden Sie es nicht auch seltsam, dass wir inzwischen alles über die neue Doppelspitze der SPD wissen, nur nicht, ob die beiden Lokführer für ihre Arbeit bezahlt werden, und falls ja, wie hoch das Schmerzensgeld ist? Eine Anfrage an die Pressestelle beim Parteivorstand lief ins Leere.