Altersvorsorge: Matratze, Casino oder was?

(René Zeyer) Es geht ein Gespenst um im Euro: der Negativzins. Also der Sparer zahlt dafür, dass er seinen Spargroschen der Bank verleihen darf. Na und? Das tut er schon längst. Mit Gebühren und Kommissionen. Viel verheerender ist die Sache mit dem verdampften Zinseszins. Was kann man überhaupt noch tun? Die guten Ratschläge sind sehr überschaubar.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.