Klimahysteriker: Jetzt ist auch Venedig dem Untergang geweiht

Es ist November in Venedig und somit Zeit für „Acqua alta“ – das alljährliche Hochwasser. Glaubt man den Schreckensschlagzeilen der Mainstreampresse, ist es dieses Mal so schlimm wie noch nie: „Notstand“, „Rekordhochwasser“, rauscht es im Blätterwald und schuld daran ist – wie sollte es anders sein – der Klimawandel. Damit wird ein altbekanntes Phänomen jedes […]