Nazijäger im Vollrausch: Jetzt geht es den Gebrüder Grimm an den antisemitischen Kragen

Die Werke der Gebrüder Grimm müssen gesäubert werden. Das dürfte die logische Konsequenz sein. In Briefen und Abhandlungen sollen sie antisemitische Äußerungen getätigt haben. Selbst in einigen Märchen wimmelt es angeblich von Judenhass. Aktuell fordert der Schriftsteller und ehemalige Titanic-Redakteur Gerhard Henschel das „Judenbild“ der Grimms zu untersuchen. „Es ist eine diffuse Antipathie gegenüber den […]