Krisenprophet Max Otte stürmt Bestsellerlisten: „Bereiten Sie sich auf den Weltsystemcrash vor!“

„Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass ihre Einlagen sicher sind“: Mit diesem Satz traten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr damaliger Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) im „Schwarzen Oktober“ 2008 vor die Kameras. Heute wissen wir, dass diese Garantieerklärung nicht nur finanzpolitischer Unsinn war. Eine schäbige Placebo-Pille für das dumme Volk.

Etwas später räumte die Regierung sogar ein, dass die Erklärung von Merkel und Steinbrück „keine rechtsverbindliche und damit selbstständig einklagbare Garantie“ darstelle. Mit deutlicheren Worten: Sie war ein Versprechen, von dem man genau wusste, dass der Staat es nicht wird einhalten können.

Und exakt diese Finanzkrise hat der renommierte Wirtschaftsökonom Prof. Dr. Max Otte schon im Jahre 2006 in seinem spannenden Spiegel-Bestseller „Der Crash kommt“ vorhergesagt.

Jetzt geht der Krisenprophet sogar noch einen großen Schritt weiter und spricht von einem bevorstehenden „Weltsystemcrash“ – von Krisen, Unruhen und der Geburt einer neuen Weltordnung.

Denn was im Zuge der Banken- und Finanzkrise des Jahres 2008 ans Licht befördert wurde und mit diversen Unwahrheiten und unzähligen Lügen seitens der Regierenden sowie der vernebelnden Mainstream-Medien – mit Beschwichtigungen und Maßnahmen bis hin zum Geldfluten durch die Zentralbanken – weltweit gedeckelt wurde, das hat längst nicht zu einem tiefgreifenden Wandel geführt. Sogar ganz im Gegenteil.

Und dieser Wandel ist mehr als fällig!

Wann er kommen wird, das weiß auch Max Otte nicht genau, aber er wird kommen!

Otte über sein mehr als 600 Seiten starkes Werk:

„Ich habe in diesem Buch Gefahren aufgezeigt, die schnell in eine größere Katastrophe münden können. Bereiten Sie sich auf den Weltsystemcrash vor! Auch Noah glaubte man nicht, bis es zu spät war. Er traf dennoch unbeirrt seine Vorkehrungen. Vielleicht reicht es bei Ihnen nicht für eine vergleichbare ‚finanzielle Arche‘, aber vielleicht bekommen wir ja auch keine Sintflut.“

In seinem durchweg verständlich verfassten Buch gibt der Finanz- und Wirtschaftsexperte auch Ratschläge zur Krisenvorsorge für den kleinen Geldbeutel – bis hin zur detaillierten Darstellung von diversen Maßnahmen, die der Sicherung des Überlebens oder sogar des gesicherten Lebens dienen können.

Wer das Buch gelesen hat, dem wird eines schnell bewusst: ANSCHNALLEN ist angesagt!

Und diese Zahlen, Daten und knallharten Fakten haben sich ganz offenkundig in wenigen Tagen schneller als ein Lauffeuer herumgesprochen.

Denn Ottes neues Enthüllungsbuch mit Sprengkraft ist erst am 29. Oktober 2019 – also vor wenigen Tagen – im Handel erschienen und rangiert seither beim größten Internet-Versandhändler Amazon als Bestseller in den Kategorien:

• Nr. 1 in Börse & Aktien (Bücher)
• Nr. 1 in Geldanlage & Vermögensaufbau
• Nr. 1 in Geschichte Deutschlands (Bücher)

Im Gesamtranking, dem Amazon Bestseller-Rang, rangiert das Buch seit seinem Erscheinungstag unter den ersten 30 meistverkauften Büchern, wovon der Online-Versandhändler derzeit mehr als zwei Millionen im Angebot hat.

Bei diesen erfreulichen Zahlen verwundert es dann auch nicht, dass Ottes Buch schon in der ersten Woche auf Platz 9 in die Spiegel-Bestsellerliste geschossen ist.

Screenshot buchreport.de

Dieser herausragende Erfolg dürfte nicht nur der selbsternannten politischen Elite so ganz und gar nicht schmecken: Denn das langjährige CDU-Mitglied (WerteUnion) Otte gilt als vehementer Kritiker der Finanz-, Wirtschafts- und Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auch hat Otte schon im Vorfeld der letzten Bundestagswahl öffentlich dazu aufgerufen, die Alternative für Deutschland (AfD) zu wählen.

Es gibt viele gute Gründe, sein neues Buch zu kaufen – die wichtigsten beiden sind:

  1. Lesen, verstehen, Freunde aufklären und ABSICHERUNG betreiben!

2. Das Buch auf Platz 1 der Bestsellerlisten hieven, um die Eliten nachhaltig zu ärgern…

» Max Otte: Weltsystemcrash, 640 Seiten, 24,99 Euro – hier bestellen!
Torsten Groß

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.