Mit dem Mainstream-Islam in Deutschland ist kein Staat zu machen

Ein Artikel von TichysEinblick

Ob der Islam zu Deutschland gehört, ist die falsche Fragestellung. Es kommt allein auf seine Vereinbarkeit mit dem freiheitlich-säkularisierten Staat an. Doch mit dem in Deutschland vorherrschenden Scharia-Islam ist ein solcher Staat nicht zu machen. Und die Politik verweigert sich den erforderlichen politischen Gestaltungen im Bereich von Migration und Einbürgerung.

Der Beitrag Mit dem Mainstream-Islam in Deutschland ist kein Staat zu machen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.