Nigerianer soll 5-jähriges Mädchen missbraucht haben

München. Ein 32-jähriger nigerianischer Asylant soll ein 5-jähriges Mädchen auf einem Spielplatz angesprochen und in seine Asylunterkunft gelockt haben. In seinem Zimmer entkleidete er das Mädchen, zog ihr die Unterhose aus, berührte sie zwischen den Beinen und soll sie sexuell missbraucht haben.