Prozessbeginn gegen Sektenführerin: Der qualvolle Tod eines vierjährigen Jungen

Qualvoller Tod: Ein kleiner Junger starb eingeschnürt in einen Sack.

Ein Junge erstickt qualvoll in einem Sack eingeschnürt, weil er „besessen“ gewesen sein soll. 30 Jahre später wird der mutmaßlichen Täterin der Prozess gemacht. Sie soll die Anführerin einer Sekte gewesen sein.