Die Morgenlage: Antrag und Ablehnung

(News-Redaktion) Boris Johnson beantragt pflichtgemäß eine Brexit-Fristverlängerung in Brüssel, nachdem das Parlament noch nicht über seinen Vertrag abstimmen wollte, die Regierung in Madrid will nicht mit Katalanen verhandeln, die italienischen Regierungsparteien wollen ihrem Premier nicht folgen, Nordmazedonien steht vor Neuwahlen, die Kurden-Demonstrationen waren meist unerwartet friedlich, die Kosten für den BER fallen erwartungsgemäß hoch aus und die AfD verliert nach Umfragen an Zustimmung.