Junger Afghane ersticht 87-Jährige und entsorgt sie im Rollkoffer

Jena, Thüringen. Mehrmals soll die 87-Jährige ihrem jungen afghanischen Nachbarn Geldbeträge zugesteckt haben. Plötzlich forderte er 7.000 Euro. Als sie sich weigerte, ermordete er sie und versuchte ihr Konto zu plündern. Bereits zuvor hatte der abgelehnte Asylbewerber eine andere Seniorin um über 10.000 Euro erleichtert und sie in den Ruin getrieben.