Mann bei Kurden-Demo niedergestochen, neun Verletzte

NRW. In vielen Städten demonstrieren in diesen Tagen Tausende Kurden gegen den Einmarsch der Türkei in Syrien. Im nordrhein-westfälischen Lüdenscheid wurde ein 50-Jähriger dabei mit einem Messerstich in den Rücken schwer verletzt, in Bottrop gab es weitere acht Verletzte.