Nach Morden in Halle: Weitere Schusswechsel und ein Zugriff

Ausgerechnet am heutigen Jom Kippur, dem Versöhnungsfest und höchsten Feiertag der Juden, haben bislang Unbekannte in der Nähe der Synagoge von Halle an der Saale zwei Menschen erschossen. Nach Presseberichten handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Weitere wurden verletzt.

Der Beitrag Nach Morden in Halle: Weitere Schusswechsel und ein Zugriff erschien zuerst auf Tichys Einblick.