Staatschulden zum Ende des ersten Halbjahrs auf rund 1,92 Billionen Euro gestiegen

Der deutsche Staat ist zum Ende des ersten Halbjahrs 2019 mit rund 1,92 Billionen Euro verschuldet gewesen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, war dies gegenüber dem Jahresende 2018 ein Anstieg um 0,1 Prozent oder 2,5 Milliarden Euro.

Der Beitrag Staatschulden zum Ende des ersten Halbjahrs auf rund 1,92 Billionen Euro gestiegen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).