Junge Migranten randalieren in U-Bahn – 9 Verletzte

Duisburg, NRW. Sieben junge Migranten treten die Tür einer losfahrenden U-Bahn ein. Der Fahrer löst eine Notbremsung aus wodurch viele Fahrgäste stürzen. Neun Personen werden verletzt. Ein Fahrgast stürzt sogar durch eine Scheibe. Die jungen Migranten flüchten.