Dunkelhäutige würgen, treten und verletzen 14-Jährige mit Messer

Weißenfels, Sachsen-Anhalt. Es ist nach 13 Uhr, als die 14-jährige Sarah nach der Schule nach Hause läuft. In der Kurve zur ehemaligen Ziegelei wird sie von hinten von zwei dunkelhäutigen Männern angegriffen und festgehalten. Das Mädchen wird in die Rippen getreten, gewürgt und mit einem Messer am Hals und am Oberschenkel verletzt.