Buchtipp Leben wir auf Kosten der Dritten Welt?

Geht es uns so gut, weil es den „Entwicklungsländern“ in Afrika so schlecht geht – und umgekehrt? Kommen die Ausländer als „Asylbewerber“ zu uns, weil wir sie ausbeuten? Sind wir Europäer also selbst schuld, dass das Heerlager der Heiligen zu uns aufbricht und unsere Innenstädte prägt? Nein, meint Siegfried Kohlhammer. Kohlhammer? Da war doch was. […]