Der „innere Hitler“ der Ostdeutschen

von Heino Bosselmann — Allzu gern fungiert Ines Geipel als das personifizierte ostdeutsche Gewissen in therapeutischer Gestalt. Sie war DDR-Leichtathletin, Doping- und Stasi-Opfer und ist jetzt Professorin an der Schauspielschule „Ernst Busch“. Uns einstigen DDR-Bürgern erläutert sie, weshalb wir verkappten Typen mit PEGIDA spazierten und dann zu Anhängern der populistisch-demagogischen AfD wurden. Ihr persönliches Selbstverständnis […]