Mann stirbt bei afrikanischer Massenschlägerei in Köln

Köln. Die Polizei wurde am Sonntagmorgen um 4.45 Uhr wegen einer Massenschlägerei alarmiert. Zehn bis 15 Afrikaner gingen vor einer Kneipe am Ebertplatz aufeinander los. Beim Eintreffen der Polizei stoben sie auseinander. Ein Mann lag schwer verletzt am Boden und starb.