FAZ-Kommentar zur ARD: Klimahysterie…

Einer der bedeutenden Kritikpunkte an den öffentlich-rechtlichen Medien ist regelmäßig deren sogenannter „Haltungsjournalismus“. Belehrende Berichterstattung, etwa ersichtlich an der Diskussion zum Klimawandel. Die „FAZ“ ließ nun dagegen kommentieren. „Von der ARD lernen heißt, gehorchen lernen“, so teasert der Kommentar an. „Vorschriften (…), dass es nur so kracht“ Der Kommentator Michael Hanfeld erinnert an das „Framing-Manual“, […]