Polizei muss Täterherkunft verheimlichen: Blindheit macht die Welt nicht gerechter

Soll man bei Straftätern oder Verdächtigen die ethnische Zugehörigkeit nennen? Die Polizei in Bayern will künftig darauf verzichten. Die Beamten wurden angewiesen, nicht länger von „Sinti“ und „Roma“ zu sprechen. Auch Ersatzbegriffe wie „mobile ethnische Minderheit“ sind verboten. Von Jan Fleischhauer