Die ungrüne Republik: Mehrheit will keine CO-2-Steuer

Die „alternativen Medien“ haben in Sachen Klimaschutz offenbar das Ohr näher am Volk als die etablierten, großen Medien. Also jene, denen Kritiker oft eine „Filterblase“ vorwerfen. Die Mehrheit der Bevölkerung lehnt nach einem jetzt veröffentlichten Bericht der „FAZ“ die CO-2-Steuer ab. Längere Zeit entstand in der Öffentlichkeit der Eindruck, die CO-2-Steuer sei bei weitem mehrheitsfähig. […]

• Weiterlesen •