Insalata Mista – Das italienische Chaos

AchGut

(Wolfgang Mayr) Die Wahlen in Italien sollten eigentlich für klare Verhältnisse sorgen. Das Gegenteil ist eingetreten. Keines der Bündnisse hat genug Sitze im Parlament, um die Regierung zu bilden. Und so schießen Spekulationen ins Kraust, wer es mit wem kann. Sicher ist nur eines: Renzi und seine Partido Democratico sind Geschichte.

WEITERLESEN

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.