200 Migranten stürmen Grenzzaun zu spanischer Exklave

Melilla, Spanien. Rund 200 Migranten haben den Grenzzaun zwischen Marokko und der spanischen Exklave Melilla gestürmt. Rund 50 von ihnen sei es gelungen, über den Zaun zu klettern und auf spanisches Territorium zu gelangen, wo sie nun Asyl beantragen können, teilte das örtliche Regierungsbüro mit.

• Weiterlesen •