UNGLAUBLICH: Finanzinvestor übernimmt Springer….

Der Finanzinvestor „KKR“ hat inzwischen ein Angebot vorgelegt, wonach das Unternehmen den Axel Springer Verlag „teilübernehmen“ wolle. Dafür möchte KKR zumindest 20 % der Aktien erwerben, um den Medienkonzern dann „radikal“ zu sanieren. Dies dürfte die Medienfreiheit in Deutschland weiter reduzieren. Ergebnisse von „Welt“ Die Situation ist dann von den jeweiligen Ergebnissen abhängig. Der frühere […]

• Weiterlesen •