FDP-Chef Lindner spricht sich für Zentralabitur aus – GEW: Kritik geht an den eigentlichen Problemen vorbei

Das deutsche Zentralabitur, wie FDP-Chef Lindner es fordert, sollte ernsthaft vorangetrieben werden. Kritik kommt von der Gewerkschaft Erziehung und Bildung, Ilka Hoffmann: “Ich halte die Diskussion über ein Zentralabitur für eine Fetisch-Debatte, die an den eigentlichen Problemen vorbeigeht”.

Der Beitrag FDP-Chef Lindner spricht sich für Zentralabitur aus – GEW: Kritik geht an den eigentlichen Problemen vorbei erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

• Weiterlesen •