Fridays for Future: Rechtsanwältin fordert Einhaltung des Neutralitätsgebots an Schulen

“Lehrerinnen und Lehrer dürfen in der Schule keine politischen, religiösen, weltanschaulichen oder ähnliche äußere Bekundungen abgeben, die geeignet sind, die Neutralität des Landes gegenüber Schülerinnen und Schülern sowie Eltern oder den politischen, religiösen oder weltanschaulichen Schulfrieden zu gefährden oder zu stören.”

Der Beitrag Fridays for Future: Rechtsanwältin fordert Einhaltung des Neutralitätsgebots an Schulen erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

• Weiterlesen •