„Kinderrechte“ – Elternrecht ist unverhandelbar!

Seit Jahrzehnten fordern Politiker von SPD, Grüne und Linke sogenannte „Kinderrechte“ im Grundgesetz zu verankern. Die bürgerlichen Kräfte im Bundestag (CDU/CSU und FDP) haben dies stets abgewehrt – im Interesse und zum Schutz der Familien. Inzwischen hat aber auch die Union das „Kinderrechte“-Projekt für sich entdeckt und eine diesbezügliche Grundgesetzänderung im Koalitionsvertrag vereinbart. Anfang Juni […]

Der Beitrag „Kinderrechte“ – Elternrecht ist unverhandelbar! erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

• Weiterlesen •