Die Stahlindustrie wird aus Deutschland abwandern

An Rhein und Ruhr steht ein weiterer Wirtschaftseinbruch bevor, denn die Wertschöpfungskette in der Stahlproduktion wird aufgrund der hohen Energiekosten abreißen. In der Stahlindustrie arbeiten alleine im Bereich Duisburg und Essen 26.000 Beschäftigte, die trotz aller Beteuerungen der Landesregierung bald ihren Job verlieren könnten. Der Stahlindustrie steht mit der Umstellung auf grünen Wasserstoff ein großer […]

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.