Modehaus in der KritikFetisch-Werbung mit Kindern: Balenciaga zieht Kampagne zurück  

Werbekind von Balenciaga: Das Modehaus sorgt mit einer BDSM-Werbekampagne für Fassungslosigkeit

Nutzer der sozialen Medien laufen Sturm gegen eine Kampagne des Modehauses Balenciaga, das Kinder mit Fetisch-Artikeln zeigt. Besonders eine Aufnahme befeuert die Vorwürfe weiter. Darauf ist versteckt ein Gerichtsdokument zum Thema Kinderpornographie zu sehen.

Dieser Beitrag Modehaus in der KritikFetisch-Werbung mit Kindern: Balenciaga zieht Kampagne zurück   wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.