Kommentar zu Ein Berliner Polizei-Einsatz und die Welle der Empörung von Konservativer2

„Sie können ohne Zweifel auch auf eine kommunikative Überforderung in einer psychischen Ausnahmesituation zurückzuführen sein.“ Also, wenn man nicht mehr ausfällig werden darf, wenn man von einem Kriminellen angegriffen wird, wann eigentlich dann? In meiner Wahrnehmung wird die Forderung, Sicherheitskräfte duürften sich keine verbalen Ausrutscher erlauben, deutlich überstrapaziert.

Kein Wunder, wenn die lieber bürgerliche Demonstranten einsacken oder Knöllchen verteilen. Da kann einem sio was nicht passieren.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.