Knight Rider: „Ein Mann und sein Auto kämpfen gegen das Unrecht“

„Des is woas mit Autos. Die Deutschen mögen Autos.“ Gespühr fürs Publikum zu haben, ist gar nicht so schwer, wie immer getan wird. Zumal dann nicht, wenn man Helmut Thoma ist, ein Genie der deutschen TV-Geschichte. Und ein Österreicher, der es versteht, aus seinem Näschen für Erfolg kein großes Ding zu machen. Auch nicht, als er „Knight Rider“ günstig aus den USA einkauft.

Der Beitrag Knight Rider: „Ein Mann und sein Auto kämpfen gegen das Unrecht“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.