Innenminister Lewentz in Rheinland-Pfalz droht der Rücktritt wegen der Ahr-Flut

Was passierte in der Nacht zum 14. Juli im Tal der Ahr und ihrer Nebenflüsse? Sicher ist: Eine verheerende Flut brach durch, die rund 130 Menschen das Leben kostete und eine 40 Kilometer lange Schneise der Verwüstung mit sich zog. Auch dass Wetterdienste wie der des TV-Stars Jörg Kachelmann vor eben dieser Lage gewarnt haben, ist klar. Unklar ist indes, ob die Landesregierung die Menschen an der Ahr geschützt oder im Stich gelassen hat.

Der Beitrag Innenminister Lewentz in Rheinland-Pfalz droht der Rücktritt wegen der Ahr-Flut erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.