Deutschland steht vor einer Flüchtlingskrise – und kaum einer will es wahrhaben

Deutschland steuert auf eine neue Migrations- und Flüchtlingskrise zu, nur vollzieht sich dies bis anhin nahezu lautlos. In der öffentlichen Diskussion dominieren die anderen Krisen: Inflation, Energieversorgung, Ukraine-Krieg. Dass die Kommunen wegen der immer weiter steigenden Zahl der Zuwanderer Alarm schlagen, geht fast unter. Von Fatina Keilani

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.