Kommentar zu Die heißesten Theorien zur Nord-Stream-Sabotage von FritzH

Man sieht, die Gerüchteküche brodelt. Und nichts scheint zu absurd um nicht als Argument zu gelten. So heißt es, Rußland (=Putin) habe die Sabotage verübt um wegen ausbleibender Gaslieferungen nicht als vertragsbrüchig zu gelten. Wer glaubt denn so etwas ? Putin hat gerade ‚Referenden‘ über den Beitritt der besetzten Gebiete abhalten lassen, deren Ergebnis selbst ihm wohlgesonnene Regierungen nicht glauben. Morgen will er die besetzten Gebiete offiziell annektieren. Seit Tagen drohen er und seine Spießgesellen dem Westen mit einem Atomkrieg. Glaubt denn wirklich jemand, daß er sich mit so Kinkerlitzchen wie Vertragstreue abgibt ?

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.