Skandal in Münster: Werbung für totale Abtreibungsfreiheit in der Stadtbibliothek

In Münster läuft seit Wochen eine gerade rabiate Pro-Abtreibungs-Ausstellung im umfangreichen Erdgeschoß der Stadtbücherei, die immerhin eine kommunale und damit damit amtliche Einrichtung darstellt und nicht etwa auf privater Trägerschaft beruht. Ein Gastbeitrag von Felizitas Küble

Der Beitrag Skandal in Münster: Werbung für totale Abtreibungsfreiheit in der Stadtbibliothek erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.