Manchmal hilft nur noch (schwarzer) Humor

Die preisgekrönte Kabarettistin Monika Gruber und Bestsellerautor Andreas Hock nehmen neue und alte Gesellschaftsphänomene unter die Lupe und aufs Korn, wie Gendersternchen, Nazikeulen, Wutbürger oder Weltverbesserer und gehen dem kollektiven Wahnsinn auf den Grund. Mit Selbstironie und schwarzem Humor begeben sie sich auf die schwierige Suche nach dem gesunden Menschenverstand und machen vor nichts halt – selbst wenn es wehtut …

Der Beitrag Manchmal hilft nur noch (schwarzer) Humor erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.