Hannover will jede dritte neue Stelle mit Migranten besetzen

Hannover. Ein Drittel der stadteigenen Stellen in Hannover ist künftig Menschen mit Migrationshintergrund vorbehalten. Die Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Filiz Polat, ist begeistert. Neben der Quote will die Stadt auch „migrantische Unternehmen“ prämieren.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.