Kommentar zu Vorteil Migrationshintergrund: Grüne lobt Quotenregel in Hannover von Paulinaroth

Als Antwort auf NochEinLeser.

Vielleicht kann das bürokratisch ausklamüsert werden. Ich sehe das einfacher: Ähnliches Aussehen, ähnliche Erziehung, Werte (Religion ganz wichtig!) und – das wird meist vergessen – wie der Mensch sich fühlt. Türken, Araber, Schwarze etc. fühlen sich niemals deutsch, italienisch, schwedisch! Sie haben auch gar nicht die Absicht, sich jemals als solche zu fühlen. Sie wollen es u wissen, daß sie die weißen Länder erobern werden! Ich bin überzeugt, daß sie auf dem besten Wege dahin sind. Sie, über die wir hier sprechen, wollen sich nicht assimilieren, Nur Assimilation hebt Unterschiede auf, läßt ein gutes Miteinander zu. Deshalb hat Pr. Erdogan ja hier in Köln in seinen Reden vor Assimilation gewarnt! Türken sollen Türken bleiben, sich anpassen, wo nötig, nicht mehr, Bis alles vollbracht ist, wird parallel gelebt. Völker gehen unter. Jetzt sind es die Weißen. Vielleicht werden unsere letzten Reste eines Tages in Ghettos bzw, Reservaten ihr Leben aushauchen,

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.