Kommentar zu Kriminalität: Berlin schafft Migrationshintergrund ab von Eberhard Schmidt

Kritik kommt, wie die BZ berichtet, von der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Pressesprecher Benjamin Jendro: „Eine derart falsch verstandene Toleranz ist Wind auf die Mühlen von Rechtsextremen und Verschwörungstheoretikern.“

O.K., wenn man mit „Rechtsextremen“ an der Wahrheit interessierte und Mißstände ändern wollende bezeichnet und mit „Verschwörungstheoretikern“ Verschwörungen aufdeckende meint, und mit „Wind auf die Mühlen“ rechtgeben meint, dann ja.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.