Aus Respekt vor Flüchtlingen: Camouflage-Verbot an Schule

Lage, NRW. Schüler und Eltern sind richtig sauer, weil die Schule verboten hat, dass die Schüler mit Hosen, Jacken und Pullovern mit den beliebten Camouflage-Mustern in die Schule kommen. Die stellvertretende Direktorin begründete das Verbot damit, dass bei „traumatisierten Kriegskindern“ die Kleidung einen “bestimmten Knopf” drücken könnte.

• Weiterlesen •