Video zum Sonntag

 

1981 erschien das meiner Meinung nach beste Album des Electric Light Orchestra, „Time“, die Geschichte einer unfreiwilligen Zeitreise aus dem Jahr 1981 in eine nicht unbedingt schöne Zukunft 2095. Es war nur konsequent, dass das auch einige Jahre nach dem Aus-dem-Radio-Saugen mit einem Kassettenrecorder später meine erste CD wurde, die ich mir zulegte.

Und je mehr Zeit vergeht, umso aktueller werden die Texte.

Meine absolute Lieblingstextzeile:

As I wander around this wreck of a town

Where people never speak aloud

With its ivory towers and its plastic flowers

I wish I was back in 1981

Das kommt nie wieder, okay. Aber muss das, was dafür kommt, wirklich so ein überdrehter geisteskranker, grünerMist sein?

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.