Von Grünen für unerwünscht erklärt: Aus für Rammstein-Silvesterkonzert in München

Rammstein-Sänger Till Lindemann in Aktion (Foto:Imago) Nachdem der Münchner Stadtrat, mehrheitlich mit den Stimmen von CSU, SPD und FDP und CSU, das projektierte Superkonzert der Band Rammstein zu Silvester mit bis zu 145.000 Besuchern bereits genehmigt hatte, zog vorgestern der Veranstalter trotzdem die Notbremse – und sagte das geplante Mega-Event auf der Theresienwiese kurzerhand ab. […]

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.