Kommentar zu Frankfurter Flughafen möchte keine weiteren türkischen Aushilfskräfte von Ernuwieder

Diese fixe Idee der bundesdeutschen Funktionseliten mit ihrer Migration…

Seit den 1990er Jahren gab es ja schon mehrere Initiativen unterschiedlicher Bundesregierungen, ausländische Arbeitskräfte anzulocken.
Die Ergebnisse waren allesamt ernüchternd und lassen nur eine Diagnose zu:

DEUTSCHLAND IST FÜR QUALIFIZIERTE AUSLÄNDISCHE ARBEITSKRÄFTE SCHLICHT NICHT ATTRAKTIV.

Punkt.

Das einzige, was Deutschland für Zuwanderer attraktiv macht, sind:

– Üppige Sozialleistungen und Kindergeld,

– Eine überaus laxe Polizei und zahnlose Justiz mit immenser Toleranz gegenüber Klein- und Großkriminellen sowie Gewalt- und Wiederholungstätern,

– Eine feminisierte Gesellschaft mit lädiertem Selbstwertgefühl, die nach Unterwerfung unter eine vitale, „männliche“ fremde Religion lechzt.

Das lockt natürlich jede Menge Zuwanderer an, aber eben leider nicht solche, die das Land technologisch, zivilisatorisch und wirtschaftlich irgendwie weiterbringen oder das Rentensystem retten würden.

Stattdessen sollten die Arbeitsplätze generell, insbesondere aber Facharbeiterstellen und MINT-Studiengänge so attraktiv gestaltet werden, daß die durchaus vorhandenen Einheimischen diese dann auch ergreifen.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.