Wenn die “Liebe zu den Fremden” maßlos übertrieben wird Ist es notwendig, „Geflüchtete“ derart in Luxus zu betten?

Von CANTALOOP | Schon des Öfteren wurde dieser Sachverhalt hier und auch an anderer Stelle thematisiert. Geändert hat sich seitdem nichts Grundlegendes. In vielen (teuren) süddeutschen Ballungszentren wird der Wohnraum allmählich knapp, die Baumöglichkeiten sind begrenzt – und die Anzahl der Neubürger, auch mit speziellen Bedürfnissen, wird täglich größer. Der Bund delegiert diese Verantwortung bekanntermaßen […]

• Weiterlesen •