Kommentar zu Energieexperte: Hochfahren des Stromnetzes nach Blackout wird problematisch von Ulrich

Da bin ich optimistisch, dass die das schaffen. Polen und Tschechien haben ja auch Phasenschieber in Betrieb genommen. Damit wird verhindert, dass der Flatterstrom von der deutschen Küste über das polnische und tschechische Netz nach Süden geleitet wird. Das wäre nicht notwendig gewesen, wenn die süddeutsche Wirtschaft weiter über dort installierte Kraftwerke versorgt werden könnte und nicht durch volatilen Strom von Deutschlands Küsten.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.