Kommentar zu Deutschland wacht aus seinen grün-linken Träumen auf von Monika Vogel

Das kann ich nur bestätigen. In meinem Umfeld laufen alle bis auf wenige Ausnahmen mit einem Brett vor dem Kopf herum. Sie fühlen sich mit dem Staatsfernsehen ausreichend versorgt, beglückwünschen sich zum Erwerb des 9 € Tickets und haben immer noch ihr bekömmliches Auskommen sprich Rente. Freizeitunternehmungen und Gärtnern sind das Maß der Dinge. Die Montagsdemos gegen Impfzwang und grundgesetzwidrige Maßnahmen völlig unnötig, denn der Staat macht alles wissenschaftlich begründet richtig. Ihrer Blindheit ist einfach nicht beizukommen. Ich habe aufgegeben; auf die Straße gehe ich wenn möglich trotzdem. Und das ist aus meiner Überzeugung gut und richtig so. Oder soll 1989 umsonst gewesen sein?

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.